DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Jütland 
- eine Rundreise über die Halbinsel Jütland -

Text und Fotos: Dirk Schröder

Strand2.jpg (19465 Byte)

Dünen, Brandung, kilometerlange Strände und fetzende Wolken am Himmel. So zeigt sich Jütland entlang der Nordseeküste im Westen. Kinderfreundlich seichte Badestrände erstrecken sich auf der anderen Seite der Halbinsel an der Ostsee. Entlang der Küste reihen sich die beschaulichen Hafenorte wie eine Perlenkette aneinander. An der Jammerbucht werden die behäbigen Fischkutter einfach auf den Strand gezogen. Urlaub im Ferienhaus ist in Dänemark besonders beliebt. Unter dem breiten Angebot findet man auf der Halbinsel Jütland die größten und schönsten Domizile. Im folgenden wird die Westküste von der deutschen Grenze bei Flensburg bis hinauf zur Nordspitze nach Skagen beschrieben. In Jütland kommen Surfer voll auf ihre Kosten. Hier liegen die Brandungsstrände und Stehreviere dicht beieinander. Doch Jütland bietet nicht nur weite Sandstrände und Dünengras sondern auch ein weit verzweigtes Seennetz. Der längste Fluß des Landes lädt dort zu einer gemütlichen Kanutour für die ganze Familie ein. In dem Bereich der Silkeborger Seenplatte befinden sich die höchsten Erhebungen Dänemarks. Ob sich Jütland auch zum Fahrradfahren eignet? Mit Sicherheit! Ein dichtes Netz markierter Radwege erschließt kreuz und quer die gesamte Halbinsel. Kinder freuen sich besonders auf einen Urlaub in Jütland, denn hier gibt es Legoland, einige Vergnügungsparks und sogar einen Safaripark.



Reiseveranstalter Dänemark

Reiseveranstalter Grönland




 

home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Kopenhagen | Kurzreiseführer Jütland | Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS