Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen

Lesetipp:

Donna Leon: Das Gesetz der Lagune. Commissario Brunettis zehnter Fall, Diogenes Verlag, 322 Seiten, ISBN: 325706313X

Reisetipps:

Fremdenverkehrsamt Italien: www.enit.de

Italien Pellestrina Hausboot

Per Hausboot nach Pellestrina: Unterkunftsmöglichkeiten sind auf Pellestrina Mangelware, weshalb sich die Anreise mit einem Hausboot empfiehlt. So kann man die Insel in Ruhe genießen und hat keine Probleme mit der Zimmersuche. Das Hausboot „parkt“ man am besten etwas außerhalb in dem neuen kleinen Hafenbecken am südlichen Dorfende. Zwar muss man von hier aus ein paar Meter zur Dorfmitte laufen, doch dafür hat man hier die herrlichen rosaroten Sonnenuntergänge über der Lagune mit Fernblick bis zu den Voralpen für sich allein. Von dem Hafenbecken aus sind es außerdem nur noch ein paar hundert Meter bis zur wildromantischen Halbinsel Caroman, die über einen steinernen Schutzdamm mit dem südlichen Pellestrina verbunden ist.

Hausbootvermietung für die Lagune von Venedig:
Houseboat Holidays Italia
Via C. Colombo, 37 – Porto Levante
45014 Porto Viro (RO) – Italia
Fax: (0039) 0426 666 025
www.houseboat.it

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.