DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Lan Kwai Fong

Das Amüsierviertel der Stadt liegt an den beiden Straße Lan Kwai Fong und D’Aguilar Street etwas oberhalb des Central Districts. Alles begann in den frühen 90er Jahren mit einer Disko namens "Club 97", die schon damals auf Hongkongs magisches Datum hinwies und dazu aufforderte, bis dahin richtig zu feiern - na ja, wenigstens am Wochenende. Doch belebt ist das Viertel eigentlich jeden Abend, denn hier gibt es neben Diskos auch mehrere Restaurants und ganz normale Kneipen. In zweien wird selbst "German Gemutlichkeit" angeboten, mit deutschem Bier, Würsten und deutschsprachigem Publikum ("Schnurrbart" und "Hardy’s").

Lan Kwai Fong.jpg (23062 Byte)

Ein anspruchsvolles Publikum trifft sich im "Jazz Club", ab 17 Uhr an der Bar und ab 21 Uhr bei Live-Musik. Wenn nicht gerade ein internationaler Star im sich standesgemäß ganz in schwarz gebenden Clubraum auftritt, dann spielt die Hausband. (2. Stock, 34-36 D’Aguilar St., Central, Tel. 2845 8477, tgl. 17-2 Uhr).

Reiseveranstalter China





home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Hongkong | Reiseführer Peking | Kurzportrait China

 

Twitter
RSS