Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zu Rhodos Stadt

Informationen

http://www.rhodes.gr/en/ipolimas/touristikosodigos/

http://www.rodosisland.gr/de/Rodos-Rhodes.asp

Museum of Modern Greek Art

http://mgamuseum.gr/en

Jüdisches Museum

http://www.rhodesjewishmuseum.org

Geld

Nicht an jedem Geldautomaten ist es einfach mit der EC-Karte Geld zu bekommen, denn viele verstehen nur Griechisch.

Sprache

Wer neben deutsch ein wenig englisch spricht, wird in der Stadt keine Probleme mit der Verständigung haben.

Tipps des Autors

Die Anreise mit dem Linienbus ist problemlos und man spart sich die Parkplatzsuche. Allerdings muss man damit rechnen, dass Busse überfüllt sind und man auf den nächsten warten muss. Nach meiner Erfahrung werden die Abfahrtzeiten recht gut eingehalten.

Alternativ kann man sich gut mit anderen ein Taxi teilen, der Preis ist oft verhandelbar, obwohl die Fahrer erst einmal auf die offiziellen Tarife verweisen. Meist zahlt man mehr, wenn man die Stadt verlässt, als auf der Hinfahrt, denn bevor die Fahrer ohne Kundschaft von außerhalb in die Stadt zurückfahren, nehmen sie auch Fahrgäste unter Tarif mit. So zahlt man bei einem vollen Taxi pro Person kaum mehr, als für den Bus.

Rhodos Stadt - Straßenpflaster

Es empfiehlt sich, flache Schuhe anzuziehen, denn die Pflasterung ist an vielen Stellen der Altstadt absolut ungeeignet für Stöckelschuhe oder dergleichen.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.