DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen
zu Bora Bora

Fahrradvermietung:

Manche Pensionen stellen ihren Gästen Fahrräder kostenlos oder gegen geringe Gebühr zur Verfügung.

Einige Autovermieter bieten ebenfalls Fahrräder an, zum Beispiel Avis.

Buchung per Email über den Bora Bora Activity Desk (sehr freundlich und prompt): activity@bblr.pf

Oder direkt bei Avis:

E-Mail: Avis.bora@mail.pf, Tel. 67 70 03, Fax 67 79 95 Internet: http://www.avis-tahiti.com

Die Fahrräder:

Die Räder sind schaltungsfreie Eingangräder mit ziemlich hohen Lenkern. Diese simplen Modelle genügen jedoch, um die Insel zu radeln, vor allem, wenn man sie im Uhrzeigersinn umrundet. In diesem Fall sind nur zwei kurze Anstiege zu bewältigen. Die Steigungen gegen den Uhrzeigersinn sind nicht so steil, aber sehr lang. Wenn man gegen den Uhrzeigersinn fährt, hat man den Vorteil, dass man nicht ständig die Straße überqueren muss, wenn man in Richtung Meer fotografiert – was ständig passiert...

Bei Avis kümmerte sich die wie ein Vulkanschlot qualmende „Empfangsdame“ lediglich um den Papierkram, nachdem sie uns mehrere Minuten lang ignoriert hatte. Wir mussten um Werkzeug bitten, um die Höhe der Sättel anzupassen. Luftpumpe gab’s keine. Man musste also das Rad mit der meisten Luft in den Reifen aussuchen.

Fahrradhelme waren nicht verfügbar.

Abkühlung:

Wer während der Tour schwimmen gehen möchte, z.B. an der Pointe Matira, benötigt Schuhe, da der Meeresboden mit Korallenbrocken bedeckt ist.

Französisch-Poynesien - Bora Bora - Matira-Strand

Weitere Informationen:

Das Verkehrsbüro ist gegenüber der Werft in Vaitape, im Centre Artisanal de Bora Bora. Dort gibt es gute Karten und Broschüren.

Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.30am – 4pm
Tel. 67 76 36
E-Mail: info-bora-bora@mail.pf

Außerdem:

activity@bblr.pf

http://www.boraboraisland.com/

 

Website der Autorin: http://www.sissistein.com/German.htm

Seite 1 / 2 (Infos) / zur Startseite



Reiseveranstalter Tahiti




 

Twitter
RSS