Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zur Ardèche

Anreise:
Mit dem Wagen wird über Lyon und die mautpflichtige Autobahn „Route du Soleil“ der Norden des Département Ardèche erreicht.
Bahn: Die Ardèche ist das einzige französische Département ohne Schienennetz. Der TGV hält in Valence und Montélimar im nahen Rhône-Tal. Von dort bestehen Busverbindungen zu den meisten Orten der Ardèche.
Flug: Lufthansa und Air France fliegen ab Deutschland nach Lyon Antoine de Saint-Exupéry. Weiter geht es per Bus oder Mietwagen.

Übernachtung:

Auberge du Lac
Le Ternay
F – 07100 Saint Marcel Les Annonay
Tel. 00 33 4 75 67 12 03
www.aubergedulac.fr
Zwölf freundlich-helle Zimmer mit Komfort und Ausblick auf den Lac du Ternay und das Pilat-Massiv. Das Restaurant bietet eine raffinierte Küche mit südlichem Flair.

La Manufacture
Antraigues sur Volane
F - 07600 Vals les Bains
Tel. 00 33 4 75 38 77 35
www.ardechemanufacture.com
Modernes Lofthotel mit Swimmingpool in einer ehemaligen Seidenspinnerei am Ufer der Volane.

„La Feneïre“
Hameau de Chaunes
F – 07200 Ailhon
Tel./Fax: 00 33 4 75 36 86 22
www.lafeneire.com
Rustikales Gîte rural mit authentischer Regionalküche.

Essen & Trinken:

Le Grangousier
Rue Courte
F - 07140 Les Vans
Tel. 00 33 4 75 94 90 86
Gute Regionalküche hinter den dicken Mauern eines Stadthauses aus dem 16. Jahrhundert

Probieren:

Spezialitäten der Brasserie Bourganel: Esskastanien-, Heidelbeer- und Nougatbier
7, Avenue Claude Expilly
F – 07600 Vals les Bains
www.bieres-bourganel.com

Im kleinen Dorf Lamastre werden in einer kleinen Mühle Biere mit schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren, Gewürznelken oder Tee gebraut.
Brauerei Les Chopes du Moulin
21 bis, rue Vincent d’Indy
F – 07270 Lamastre
www.leschopesdumoulin.com

Im Dörfchen Arcens fertigt Dominique Riou köstliche Kunstwerke aus Schokolade – aromatisiert mit Esskastanien und verschiedenen Gewürzen.
Fabrikverkauf: Confiserie – Chocolatier Riou
Le Village
D – 07310 Arcens
Ladengeschäft: Place Saléon Terra
F – 07160 Le Cheylard

• 150 verschiedene Eissorten gibt es bei „Terre Adélice“: klassische wie Vanille, natürliche wie Quitte oder Feige, außergewöhnliche wie Eisenkraut, Tomate, Rosmarin, und noch erstaunlichere wie Ziegenkäse oder Maiglöckchen
Terre Adélice
La Grange de Vors
F – 07190 St-Etienne de Serres

Sehenswert:

Musée des Papeteries
Canson & Montgolfier
F – 07104 Annonay
www.canson.fr

Musée de la Châtaigneraie
Parvis de l’Eglise
F – 07260 Joyeuse

Maison de caricature et de l’humour
Hôtel Montravel
F – 07260 Joyeuse

Weinmuseum „Vinimage“
Place de l’Eglise
F – 07210 Ruoms
www.vinimage.tm.fr

Schauhöhle „Aven d’Orgnac“
F – 07150 Orgnac L’Aven
www.orgnac.com

Heißluftballonfahrten
Les Montgolfières d’Annonay
F – 07102 Annonay
www.lesmontgolfieresdannonay.com
Annonay ist Heimat der Brüder Montgolfier. 1783 starteten sie hier zur ersten Ballonfahrt der Geschichte – bis heute ein Erlebnis!

Auskunft:

CDT Ardèche
(Fremdenverkehrsverband der Ardeche)
4, Cours du Palais
F – 07000 Privas
Tel. 00 33 4 75 64 04 66
www.urlaub-ardeche.de

ATOUT FRANCE – Französische Zentrale für Tourismus
Postfach 100128
D - 60001 Frankfurt am Main
E-Mail:  info.de@rendezvousenfrance.com
 www.rendezvousenfrance.com

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.