Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum

Tipp:

Ozeaneum und Meeresmuseum bieten im Winter Taschenlampenführungen an. Dann kann man im Dunkeln der magischen Museumswelt auf den Grund und der Frage nachgehen: „Was machen Fische nachts?“

Ein Museum – vier Standorte – zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehören vier Museen:

Ozeaneum
Von der Ostsee zum Polarmeer
Hafenstraße 11
18439 Stralsund
Tel.: 03831 2650 610
Fax: 03831 2650 609
www.ozeaneum.de
Öffnungszeiten
Juni – 14. Sept. tägl. 09:30 – 21 Uhr
15. Sept. – Mai tägl. 09:30 – 19 Uhr
24. Dez. geschlossen
31. Dez. 10 – 15 Uhr

Meeresmuseum
Fischerei, Mittelmeer und Südsee
Katharinenberg 14 – 20
18439 Stralsund
Tel.: 03831 2650 210
Fax: 03831 2650 209
www.meeresmuseum.de
Öffnungszeiten
Juni – Sept. tägl. 10 – 18 Uhr
Okt. – Mai tägl. 10 – 17 Uhr
24. Dez. geschlossen
31. Dez. 10 – 15 Uhr

Nautineum (3)
Küsten- und Zeesenfischerei, Meeresforschungstechnik, Unterwasserlabor
Kleiner Dänholm (erreichbar über die alte Rügenbrücke)
18439 Stralsund
Tel.: 03831 2880 10
Fax: 03831 2880 20
Öffnungszeiten
Juni – Sept. tägl. 10 – 18 Uhr
Mai + Okt. tägl. 10 – 17 Uhr
Nov. – April geschlossen

Natureum, das Museum mitten in der Natur
Flora und Fauna der Vorpommerschen Boddenlandschaft

Darßer Ort 1 – 3 (5 Kilometer westlich von Prerow, autofrei, nur zu Fuß, per Fahrrad oder Pferdekutsche erreichbar)
18375 Born
Tel.: 038233 304
Fax: 038233 70448
Öffnungszeiten
Mai – Okt. tägl. 10 – 18 Uhr
Nov. – April Mo + Di geschlossen, Mi – So 11 – 16 Uhr

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.