Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zu Büsum

Büsum - Kreative Art, Radfahrer in der Innenstadt zu disziplinieren

Kreative Art, Radfahrer in der Innenstadt zu disziplinieren

Tourismus Marketing Service Büsum GmbH, (3)
im Gäste- und Veranstaltungszentrum,
Südstrand 11,
25761 Büsum,
Tel.: (0 48 34) 90 90 
Fax: (0 48 34) 65 30
E-Mail: info@buesum.de
Internet: http://www.buesum.de
Prospektbestellung: http://www.buesum.de/service/prospekte-bestellen.html

Tourist-Information (3)
in der Lesehalle des Gäste- und Veranstaltungszentrums
Tel.: (0 48 34) 909-114
Fax: (0 48 34) 65 30 
E-Mail: info@buesum.de
Internet: http://www.buesum.de

Infos zum Nationalpark

http://www.nationalpark-wattenmeer.de/sh/

Büsum - Infosäule zum Nationalpark Wattenmeer

Infosäule zum Nationalpark Wattenmeer

Anreise 

Mit dem Auto: A7 bis Dreieck Hamburg-Nordwest, dann A23 bis Heide-West und B203 nach Büsum.

Mit dem Zug: bis Heide, von dort mit der Nordbahn nach Büsum.

Mit dem Rad: Sie können natürlich auch mit dem Rad anreisen, Büsum ist eine Station auf dem insgesamt rund 6000 km langen Nordseeküstenradweg (North Sea Cycle Route), der auf etwa 300 km durch Schleswig-Holstein (ab Meldorf) am Meer entlang führt. 

Sehenswertes

Sturmflutenwelt Blanker Hans (4)
Kur und Tourismus Service Büsum
Dr.-Martin-Bahr-Strasse 7
25761 Nordsee-Heilbad Büsum
Telefon:0 48 34 / 909 135
Fax:0 48 34 / 909 137
E-Mail: info@blanker-hans.de
Internet: http://www.blanker-hans.de

museum am meer (5)
Am Fischereihafen 19
25761 Büsum
Tel./Fax: (0 48 34) 67 34
Internet: http://www.museum-am-meer.de

Büsum - museum am meer

museum am meer

Aquarium Büsumer-Meereswelten (6)
Am Südstrand 9a
25761 Büsum
E-Mail: info@buesumer-meereswelten.de
Internet: http://www.buesumer-meereswelten.de/

Nationalparkzentrum Multimar Wattforum
Am Robbenberg
25832 Tönning
Fon 04861 / 9620 - 0
Fax 04861 / 9620 - 10
E-Mail: info@multimar-wattforum.de
Internet: http://www.multimar-wattforum.de/

Unterkunft 

Die Möglichkeiten Ferienwohnungen oder Hotelzimmer in Büsum zu mieten sind zahlreich. Der Autor hat gut, in ruhiger Lage und in Fußwegnähe zur Innenstadt, zum Hafen und zum Deich gewohnt bei:

Santjer (7)
Ferienwohnungen
Norderpiep 26
25761 Büsum
Tel.: (0 48 34) 14 95
Fax: (0 48 34) 937 810
E-Mail: info@santjer-buesum.de
Internet: http://www.nordseeurlaub-buesum.de

Campingplatz "Zur Perle" (8)
Dithmarscher Str. 43
25761 Büsum
Tel.: (0 48 34) 6 01 37
Fax: (0 48 34) 6 01 88
E-Mail: info@campingplatz-zur-perle.de
Internet: http://www.campingplatz-zur-perle.de

Camping Nordsee (9)
Dithmarscher Straße 41
25761 Büsum
Tel.: (0 48 34) 25 15
Fax: (0 48 34) 92 81
E-Mail: camping-nordsee.buesum.@t-online.de
Internet: http://www.camping-nordsee.de 

Wohnmobilübernachtungsplatz (10)
Dr.-Martin-Bahr-Straße 
25761 Büsum
Tel.: (0 48 34) 91 92
Fax: (0 48 34) 20 50
E-Mail: info@wmv-buesum.de
Internet: http://www.wohnmobiluebernachtungsplatz.de

Jugendherberge Büsum (11)
Dr.-Martin-Bahr-Straße 1
25761 Büsum
Telefon: (0 48 34) 9 33 71
E-Mail: buesum@jugendherberge.de
Internet: http://www.djh-nordmark.de/index.php?id=376

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.

Reiseveranstalter Deutschland bei schwarzaufweiss

 

 

Reiseführer Berlin

Wer heute ein wenig Berliner Luft schnuppern möchte, den laden wir zu einer Reise an Spree und Havel ein. Eine prima Gelegenheit, sich wesentliche Teile der Stadt an einem Tag anzuschauen, ist die Fahrt mit den Bussen 100 und/oder 200. Ausgehend vom Alexanderplatz kommt man unterwegs am Berliner Dom und der Museumsinsel vorbei, am Deutschen Historischen Museum, der Neuen Wache, dem Brandenburger Tor und dem Reichstag, an der „Schwangeren Auster“ und am Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten.

Reiseführer Berlin

Mehr lesen ...

Bayerwald: Ein Baumwipfelpfad als Besuchermagnet

Nein, keine Angst, der Pfad schwankt nicht. Dennoch greifen viele Besucher des längsten Baumwipfelpfads der Welt unwillkürlich ans Geländer. Sie haben den Eindruck, der Holzweg, der an dieser Stelle auf 18 Metern Höhe unterhalb der Baumwipfel entlang führt, bewegt sich hin und her. Dabei ist es nur der wenige Zentimeter vom Geländer des Pfads entfernte Schubsbaum, den ein Baumwipfelpfad-Führer mit einer Hand zum Schwingen gebracht hat.

Bayerwald - Baumwipfelpfad

Mehr lesen ...

 

Auf zwei Rädern rund um Rügen

52 km lang und 41 km breit, darauf verteilt 926 Quadratkilometer Landschaft, das ist sie, Rügen, die größte Insel Deutschlands. Nicht wenige Touristen bezeichnen sie gleichzeitig auch als die schönste Insel des Landes. Ihre Vielfalt ist einmalig.

Rügen per Rad

Mehr lesen ...

Hotspot HafenCity. Hamburgs neuer Stadtteil

Direkt an der Elbe, mitten in Hamburg, nimmt seit 2003 das größte innerstädtische Bauprojekt Europas Gestalt an – die HafenCity. Mit 155 Hektar ist Hamburgs jüngster Stadtteil mit seinen zehn Quartieren fast 14 Mal so groß wie der Potsdamer Platz in Berlin. Voller Leben und Flair sind bereits Sandtorkai und Dahlmannkai im Westen der HafenCity – die östlichen Bereiche der HafenCity mit dem Überseequartier sollen sukzessive bis 2025 fertig gestellt werden.

Hamburg Hafencity

Mehr lesen ...