Reisemagazin schwarzaufweiss

Grasse

 

Frankreich - Cote d'Azur - Grasse

 

Grasse, die Welthauptstadt des Parfums, kann auch auf ein reiches historisches und kulturelles Erbe zurückblicken, das sich in der gut erhaltenen mittelalterlichen Architektur und in den Werken des einheimischen Malers Fragonard widerspiegelt. Die langgestreckte Place aux Aires, an der einst die Gerber ihre Häute wuschen, ist einer der harmonischsten Stadtplätze in ganz Südfrankreich. Sehenswürdigkeiten hin, Sehenswürdigkeiten her, an erster Stelle in der Beliebtheitsskala der Touristen steht eine Betriebsbesichtigung einer der ortsansässigen Parfümfabriken, beispielsweise Fragonard oder Galimard, um sich direkt vor Ort einen Eindruck über die Parfümherstellung zu machen und ein Fläschchen des persönlichen Lieblingsduftes zu erstehen. Zu den berühmtesten Schöpfungen der Grasser Parfumeure zählt übrigens auch ein in den zwanziger Jahren kreierter Duft, der als das Parfüm schlechthin gilt: "Chanel No. 5".

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.