Reisemagazin schwarzaufweiss


Reiseführer Chalkidiki

Thessaloniki: Ein Spaziergang durch das Zentrum

Der Rundgang, für den 2 Stunden zu veranschlagen sind, beginnt am quirligen Aristotelous-Platz östlich des Hafens. Die verkehrsreiche Leoforos Nikis, beliebteste Hafenpromenade der Stadt, führt in östlicher Richtung zum Weißen Turm. Der Dimitriou Gounari folgend, die teilweise Fußgängerzone ist, überquert man die beliebte Einfkaufsstrasse Tsimiski und gelangt. am umzäunten Ruinenfeld des Galerius-Palastes vorbei, zum Galeriusbogen in der Egnatia. Nur wenige Schritte entfernt kann man einen Blick auf die Agios-Georgios-Rotunde erhaschen. An den Geschäften der Egnatia entlang gelangt man zum Dikastirion-Platz, der von mehreren historischen Gebäuden wie der Kirche Panagia Chalkeon und dem ehemaligen Römischen Marktgesäumt wird. Die Aristotelous-Strasse führt zu den Cafés des gleichnamigen Platzes zurück, wo riesige Eisbecher auf abgekämpfte Touristen warten.


Das könnte Sie auch interessieren

.