Reisemagazin schwarzaufweiss


Reiseführer Chalkidiki

Agia Paraskevi

Chalkidiki: Agia Paraskevi, Bienenstöcke am Wegesrand

Agia Paraskevi ist ein verschlafen wirkendes Bergdörfchen zwischen Paliouri und Loutra, 4 km vom Meer entfernt, das mit dem Linienbus erreichbar ist. Hier beginnt eine schöne Panorama-Wanderung auf dem Höhenrücken des Kassandra-Fingers. Ein traumhafter Blick winkt als Belohnung dieser sechsstündigen Wanderung, für die gute Kondition unerlässlich ist. Der Beginn der Wanderung ist ausgeschildert, unterwegs weisen immer wieder Hinweistafeln den Weg. Im Bergdorf Kassandrino ermöglichen zwei Tavernen eine Stärkung, bevor es an den Abstieg nach Kriopigi oder Skala Fourkas geht.


Das könnte Sie auch interessieren

.