DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Mit dem Wohnmobil unterwegs

Flexibles Reisen liegt im Trend. Immer häufiger sind Urlauber mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs und bringen ihr „eigenes Feriendomizil“ gleich mit. 18 Touren haben unsere Autoren mit dem Wohnmobil unternommen, da dürfte auch eine Anregung für Sie dabei sein.

Deutschland

Brandenburg mit WohnmobilMit über 160 Campingplätzen und Ferienhaus-Parks gehört das Land Brandenburg unbestritten zu den Topdestinationen für Caravanfans in Deutschland. Die Auswahl ist also nicht leicht. So unterschiedlich die Regionen sind, eines haben fast alle Plätze gemeinsam – ihre Lage am Wasser. Da Brandenburg die Hauptstadt Berlin umschließt, kann man mit dem Caravan am Haken oder am Steuer eines Wohnmobils eine Rundreise um die Metropole planen. Ob man ihr dabei besonders nahe kommen will, ist vom individuellen Geschmack abhängig.

Deutschland - Wein an der MoselAuf den Spuren edler Tropfen hat sich unser Autor Axel Scheibe an die Mosel begeben, wo er sogar direkt beim Winzer einen Übernachtungsplatz mit seinem Wohnmobil fand.  Inmitten eines Obsthaines - der Weinberg beginnt direkt dahinter - wurde ein ruhiges Plätzchen so direkt nach dem Geschmack der Wohnmobilisten geschaffen. Strom und Wasser fehlen nicht. Zur Mosel sind es nur wenige Minuten Fußweg, und vom gegenüberliegenden Steilufer grüßt eine Wein-Kulturlandschaft, wie sie seit Jahrhunderten zum Markenzeichen dieses Landstrichs geworden ist.

Deutschland - FüssenAutor Dirk Schröder hat sein Winterquartier auf dem Campingplatz Hopfensee im Allgäu bezogen wo die Langlaufloipe unmittelbar an den Stellplätzen in alle Himmelsrichtungen führt. So könnte man bis nach Füssen und sogar weiter zu den Königsschlössern gleiten. Nach Meinung des ADAC zählt der Königswinkel zu den Top Langlaufgebieten in Deutschland. Allein 100 Kilometer sind im Großraum Füssen angelegt. 

Mecklenburg-Vorpommern: Campen an der Ostsee
Dauer: 3:49 Min.
Copyright: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V
Website: http://www.auf-nach-mv.de

Weitere Reisevideos finden Sie auf unserer Seite www.reisevideos-online.de

 

Frankreich

Frankreich - Mit dem Wohnmobil durch die BretagneVive la Bretagne - die liberalste Wohnmobilregion Frankreichs steht auf der Urlauberhitliste ganz weit oben, trotzdem lassen sich selbst zur Hauptreisezeit Juli/August noch idyllische Plätze finden. Schöner allerdings ist das Frühjahr, wenn überall der Ginster gelb blüht. Die meisten Urlauber zieht es in die Badeorte zu Anfang der Nord- und Südbretagne und sie überlassen die bizarre Westecke gerne den Individualisten. Alte Traditionen erleben in der Bretagne zunehmend eine Renaissance, die eigene Sprache, die aus dem Keltischen stammt, wird auch wieder von der Jugend gesprochen und die Ortsschilder sind inzwischen in der gesamten Region zweisprachig.

Frankreich - AuvergneVulkane mitten in Europa? – Kein Problem, im französischen Zentralmassiv gibt es gleich eine ganze Reihe davon. Die bizarre Lava-Landschaft lädt ein zu Wanderungen, Kletterpartien und Gleitschirmflügen. Und natürlich kommt, wie überall in Frankreich, auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Unser Autor Dirk Schröder war mit dem Wohnmobil in der Auvergne unterwegs und hat sich gleich mehrere Vulkane angesehen.

Frankreich - Dordogne mit dem WohnmobilMit dem Wohnmobil in die Frühgeschichte - Familienurlaub an der Dordogne. Die Dordogne entspringt in der Auvergne nahe der Stadt Monte Dore und mündet nach knapp fünfhundert Kilometern kurz vor dem Atlantik in die Garonne. Entlang dem Flusslauf lassen sich nicht nur Badestellen und Möglichkeiten zum Kanufahren finden, sondern auch etwas anzusehen, wie eine romanische, im zehnten Jahrhundert von Benediktinern gegründete Abtei in Soullac oder prähistorische Höhlenmalereien.

 

Großbritannien

Großbritannien - CornwallIn die Welt von Stonehenge und König Arthus führt eine Tour über den Kanal nach Cornwall, dessen wilde Landschaft Naturliebhaber immer wieder in ihren Bann zieht. Cornwall ist dünn besiedelt. Nur ab und zu taucht ein kleines Dorf auf. In Tintagel soll die Burg von König Arthus gestanden haben. Die Ruinen sind vom Meer umtost und es bleibt ein Rätsel, wie man diesen unwirtlichen Ort jemals einnehmen konnte. Museum, Hotel und Souvenirs tragen hier den Namen des edlen Ritters.

 

Italien

Italien - Kampanien per WohnmobilWir wollen zunächst in den Frühlingsfarben Kampaniens „baden“ und fahren bis Cilento durch, weil die Landschaft zwischen dem Golf von Salerno und dem Golf von Policastro in unserer Reiseliteratur mit verlockenden Attributen beschrieben wird. Und wenn das Gebirge, das gleich nach der Küste bis auf 1900 Meter steigt, als „Parco Nazionale del Cilento e Valle di Diano“ von der UNESCO auf die Liste der Weltkulturerbe gesetzt wird, dann will das was heißen. Wir wollen die Küste von Süden nach Norden aufrollen, etwas früher als daheim im Frühling auftanken, etwas Kultur genießen, uns in den Großstädten treiben lassen und ruhige Stellplätze am Meer finden.

 

Namibia

Namibia - Botswana - KrokodilZugegeben, mit einem zum Wohnmobil umgebauten Unimog Baujahr '78 durch den Norden Namibias und den Etosha Nationalpark zu fahren und auch einen Abstecher nach Botswana an den Okavango zu machen, ist schon eher unkonventionell. Viele Individualtouristen sind dort mit gemieteten Geländewagen mit Dachzelt unterwegs. Manchmal kommt man nur über ungeteerte Buschpisten zu den oft gut ausgestatteten Campsides, da ist man gut motorisiert schon ein Stück auf der sicheren Seite. Wer und was einem alles auf einer solchen Tour begegnen kann, verrät Ihnen unsere Reportage.

 

Skandinavien

Dänemark - BornholmWie viele andere, besonders reizvolle Flecken auf unserem Globus kann auch Bornholm auf seine „ganz eigene“ Schöpfungsgeschichte verweisen und tut dies vor den Touristen natürlich besonders gern: Gott habe, so sagen es die Legende und Zeltplatzchefin Sanne, Skandinavien geschaffen und hatte von all den wunderschönen Dingen, die er dort „verbaute“, noch etwas übrig. Diese „Reste“ sammelte er ein und warf sie zur Entsorgung, also nicht ganz umweltbewußt, einfach in die Ostsee. Und schon war Bornholm geboren. Nicht ohne Grund und voller Stolz spricht man davon, dass Bornholm ganz Skandinavien in einer Nußschale sei.

NorwegenDie tief eingeschnittenen Fjorde und schroffen Gebirge von Norwegens Westen waren das Ziel von Dirk Schröder, der auch Städten wie Stavanger und Bergen einen Besuch abstattete. Aber auf der Tour waren auch Wanderungen und Radfahrten dabei, etwa eine Wanderung zum Prekestolen. Bei klarem Wetter ein unvergleichliches Erlebnis. Der Prekestolen, Aushängeschild und wohl spektakulärster Steilfelsen der Region, ragt über 600 Meter senkrecht aus dem Lysefjord auf. 

 

Südliches Afrika

Südliches Afrika mit dem AllradcamperMit dem Allradcamper durchs südliche Afrika. Unser Autor war in Südafrika, KwaZulu-Nathal, Swasiland und Lesotho mit einem gemieteten Allradcamper unterwegs und war beeindruckt von der Natur und den Menschen. Nicht nur der weltberühmte Krügerpark lädt zu einer Reise in die afrikanische Wildnis ein. Auch südlich von Swaziland, in KwaZulu Natal warten verschiedene Wildparks auf „naturhungrige“ Besucher.

 

Tschechien

Tschechien - RiesengebirgeDas Böhmische Riesengebirge hat sich schon seit längerem als ein Winterparadies einen Namen gemacht. Dass Rübezahls Heimat auch in der wärmeren Jahreszeit eine Reise wert ist, hat Axel Scheibe für uns entdeckt. Während es im schlesischen Teil des Gebirges eher sanft zu geht, lebt die böhmische Seite von der herben Ausstrahlung tiefer Täler und weiter Seitenkämme. Auf einer Höhe von rund 700 Metern liegt mit Harrachov (Harrachsdorf) einer der Orte, die zum Synonym für das Wintersportzentrum Riesengebirge geworden sind. Neben dem Wintersport sind es die hochwertigen Glaserzeugnisse, die den Namen Harrachovs in die Welt hinaus tragen. Schöne Wanderwege, gemütliche Gaststätten mit den bekannt günstigen Preisen und auch der eine oder andere Park- und Übernachtungsplatz für Wohnmobile lassen den Herbst zu einer idealen Reisezeit werden.

 

Slowenien / Kroatien

Slowenien und KroatienUnd auch die Küsten- und Berglandschaften Sloweniens und Kroatiens bieten sich zur Neuentdeckung an, seit wieder Frieden herrscht in dieser Region. Neben der Natur hat die Region auch in den Städten einiges Sehenswertes zu bieten, z.B. das mächtiges Amphitheater in Istriens größter Stadt Pula. Das imposante Bauwerk aus römischer Herrschaft ist eines von sieben noch erhaltenen Amphitheatern im Mittelmeerraum. Das 133 Meter lange Oval war über einen unterirdischen Gang mit dem Meer verbunden. Heute wird die großartige Kulisse für Festspiele genutzt.

 

Kanada

Kanada - Rocky Mountains per WohnmobilIm Wohnmobil von Vancouver nach Jasperist unser Autor Axel Scheibe gefahren. Während viele Touristen von Vancouver aus den direkten Weg nach Norden über Whistler nehmen, hatte er beschlossen, nordöstlich über Kamloops, Salmon Arms und Revelstoke in Richtung Alberta zu fahren, eine Route, wie sich im Nachhinein bestätigte, reich an interessanten Stopps und voller grandioser ungezähmter Natur.

Kanada - NiagarafälleDie Einsamkeit tausender Seen und unendlicher Wälder lernte Dirk Schröder im Osten Kanadas kennen, eines der Traumziele naturbegeisterter Wohnmobilisten. Unter anderem machte er auch Halt am Erie See, der u.a. durch den Niagara mit seinen berühmten Wasserfällen gespeist. Dieses Naturschauspiel ersten Ranges war ein Höhepunkt für den Schluss der Reise. Allerdings war er etwas enttäuscht. Nicht von den gewaltigen Wasserfällen, die beeindruckend und tosend in die Tiefe stürzen und eine weiße Gischt hinterlassen. Nein, es sind die Menschenmassen und der Rummel, der um die Fälle gemacht wird.

 

Neuseeland

Neuseeland - NordinselIn zwei Wochen die Nordinsel Neuseelands zu bereisen, sei viel zu wenig Zeit, diese Erfahrung macht Hilla Finkeldei bei ihrem Besuch in diesem „Land der großen weißen Wolke“. Seit „Der Herr der Ringe“ die Kinos eroberte und zahllose Zuschauer fasziniert, ist die Kulisse des Fantasiefilmes in das Blickfeld der Weltöffentlichkeit geraten: ein kleiner Staat am äußersten Zipfel der Erde, mit zwei Inseln und den zwei Namen, Neuseeland und Aotearoa. Das „Land der großen weißen Wolke“ also wird zunehmend zum Tourismusmagneten.

 

USA

USA - Alaska per WohnmobilWohnmobilurlaub – das bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit. Und Alaska, der nördlichste und größte Bundesstaat der USA, bietet dafür ideale Voraussetzungen.  Die Highways, die teilweise schnurgerade durch schier endlose Wälder, aber manchmal auch weit geschwungen durch eine magisch anmutende Berglandschaft führen, sind lang und wenig befahren – und wer nicht auf einem der zahlreichen RV-Camps übernachten will, der kann auch einfach einen Rastplatz am Straßenrand suchen, vorausgesetzt natürlich, er versperrt niemandem den Weg.

USA - mittlerer Westen per WohnmobilDie Vielfalt des mittleren Westensist enorm, die Entfernungen gewaltig und die Geschwindigkeit auf den Highways begrenzt. Die dreiwöchige Reise mit einem »RV« führt von Denver (Colorado) aus nordwärts in das Land der einstigen Prärie-Indianer (South Dakota) und weiter nach Westen zu den spuckenden Geysiren im Yellowstone Nationalpark (Wyoming), über den höchsten Paß in den Rocky Mountains wieder retour.

USA - Monument ValleyDiese vierwöchige Reise im Südwesten der USA führt durch die "Four Corners", die vier Staaten der USA, die als einzige unmittelbar aneinander grenzen. Amerika offenbart auf dieser Rundreise nahezu all seine Kontraste, von der höchsten Paßstraße die auf rund 4000 Meter in die Rocky Mountains führt bis zur Marlboro-Landschaft im Monument-Valley, von der trockenen weiten Prärie im Norden Arizonas zu den Felsenwohnungen der Ureinwohner Amerikas. Mit dem Wohnmobil kann man die Freiheit auf vier Rädern geniessen – und die vorbildliche Infrastruktur.

Oregon und Idaho per WohnmobilMit dem Wohnmobil durch Oregon und Idaho. Eine Reise nach Oregon gehört sicher nicht unbedingt zu den Traumzielen deutscher Urlauber auf amerikanischen Pfaden. Der nördlichere Washington State und das südlich angrenzende Kalifornien sind viel bekannter, doch Oregon ist mindestens genauso schön und geizt ebenso nicht mit spektakulären Naturkulissen.

 

zurück zum Seitenanfang / zur Startseite

 






Buchtipps zu Wohnmobilreisen


home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bonn | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden | Reiseführer Münster

 

Twitter
RSS