DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Die Wildlife Gardens im Sumpfgebiet

Umgeben von einem natürlichen Sumpf, bieten die Wildlife Gardens von Gibson vielerlei Pflanzen und sind von Alligatoren, Rehen und Waschbären bevölkert.

Von der Kreuzung US 90 / SR 20 fährt man gen Süden, über das Bayou und die Greenwood School Bridge, der Weg zur zwei Meilen westlich gelegenen 5306 N. Bayou Black Street ist ausgeschildert.

Führungen durch die Wildlife Gardens finden von September bis Mai um 10, 13 und 15.30 Uhr statt, sonst 10 und 15.30, und dauern anderthalb Stunden.

Reiseveranstalter USA




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Boston | Reiseführer Denver | Reiseführer Cajun Country | Reiseführer New York | Reiseführer Portland | Reiseführer San Francisco | Reiseführer Seattle | Kurzportrait USA

 

Twitter
RSS