DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Eunice in der Prärie

Musik im Museum und live auf der Bühne

Auf dem Weg von Lake Charles nach Lafayette ist Eunice ab Crowley einen Abstecher wert.

Umgeben von Prärie, in der Reis und Sojabohnen angebaut werden und Viehzucht betrieben wird, entstand der Ort, der heute knapp über 11 000 Einwohner zählt, 1894. Er ist vor allem für jene interessant, die sich für die Cajun-Musik interessieren, beherbergt er doch die Cajun music Hall of Fame. Außerdem gibt es in Eunice im Liberty Center for Performing Arts an jedem Samstagabend das “Rendez Vous des Cajuns”, ein Cajun music- oder Zydeco-Konzert, das zwei Stunden dauert und live im Rundfunk ausgestrahlt wird (18-20 Uhr). Eunices‘ Liberty Center wurde 1924 als Kino erbaut und steht unter Denkmalschutz.

Das Eunice Museum in der “Prairie Capital of Louisiana” befindet sich in einem alten Zugdepot (220 S.C.C. Duson Drive), informiert über Cajun- und Indianerkultur, Eisenbahn- und Cajun-Geschichte und Landwirtschaft. Zu sehen gibt’s dort ein Video zur Historie der Zydeco-Musik.
Di-Sa 8-12, 13-17 Uhr, an Feiertagen geschlossen.

Cajun Music Hall of Fame  
Ein Mekka für Freunde der Cajun music: Die Cajun Music Hall of Fame
and Museum in Eunice. 1995 stimmte der Staat Louisiana der
Einrichtung zu  und 1997 wurden die ersten "Hall of Famers" benannt.
 Foto: Cajun Music Hall of Fame and Museum

Gleich beim Eunice Museum liegt die 1997 eröffnete Cajun Music Hall of Fame & Museum, die in einem früheren Country store der 30er Jahre untergebracht wurde. Die Ausstellung dokumentiert ausführlich die Musik der Region. Bei der Eröffnung wurden 32 Musiker zu Mitgliedern der “Ruhmeshalle” ernannt, darunter Nathan Abshire, Dewey Balfa, Harry Choates, Joe Falcon, Iry Le Jeune, Austin Pitre.
Di-Sa, im Winter 8.30-16.30, im Sommer 9-17 Uhr.

Das Prairie Acadian Cultural Center (250 W. Park Ave.) ist ein weiterer Ort, an dem man sich über die Kultur der Akadianer informieren kann. Es ist eine Außenstelle des Jean Lafitte National Historical Park von New Orleans.
So-Fr, Feiertage 8-17, Sa 8-18 Uhr. Geschlossen am 25.12.

Reiseveranstalter USA




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Boston | Reiseführer Denver | Reiseführer Cajun Country | Reiseführer New York | Reiseführer Portland | Reiseführer San Francisco | Reiseführer Seattle | Kurzportrait USA

 

Twitter
RSS