DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

In unmittelbarer Nachbarschaft liegt die letzte Station unserer Tour auf den Spuren des bulgarischen Weltkulturerbes. Hier wurde der schönste Teil des Pirin-Gebirges auf einer Fläche von 40 000 Hektar zum Nationalpark erklärt, eine in eigentümlichen Formen gestaltete Bergwelt aus Granit und Marmor.


Kleines Bergdorf

40 seiner bis in den Spätsommer mit Schnee bedeckten Gipfel erreichen Höhen über 2600 Meter, Dutzende von Gletscherseen in tief eingeschnittenen Tälern und Senken und pittoreske Wasserfälle bilden eine verzauberte Landschaft, ein Eldorado für Wanderer, die die Einsamkeit lieben.


Eine nahezu unberührte Natur im Pirin - Gebirge

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / zur Startseite



Reiseveranstalter Bulgarien




Landkarte


Musik aus Bulgarien:

Musik aus Bulgarien

Twitter
RSS