Reisemagazin schwarzaufweiss

Einkaufen

Beliebte Shopping-Areale sind Newbury und Boylston St. in Back Bay, um Downtown Crossing (Winter/Washington St.) sowie – trendig und schick: South End (Tremont, Shawmut, Washington). Auch Beacon Hill (Charles St.), North End (v. a. Hanover und Salem St., viele Italiener), Brookline (Art Galleries) und das Areal um den Havard Square in Cambridge bieten sich an.

USA - Boston - Geschäfte an der Commonwealth Avenue

Geschäfte an der Commonwealth Avenue in Back Bay

Copley Place Shopping Galleries (Back Bay/100 Huntington Ave.) mit u.a. Banana Republic, Barney New York, Crabtree & Evelyn, Gap, Kenneth Cole, Neiman Marcus, Tiffany & Co,Williams-Sonoma.

Faneuil Hall Marketplace (www.faneuilhallmarketplace.com), Dock Square, bestehend aus North und South Market, Quincy Market, Faneuil Hall. Quincy Market: v. a. Imbissstände aller Art, außerdem Comedy Connection (Kaberett) im OG. Ebenfalls Restaurants in Faneuil Hall und S/N Market, jedoch dort schwerpunktmäßig Läden.

USA - Boston - Quincy Market

Filene’s Basement, 426 Washington St., Marken- und Designerkleidung seit 1908 zu supergünstigen Preisen, von Boston aus trat Filene’s landesweit seinen Siegeszug an.

Haymarket, Gassen nahe Quincy North Market, Fr/Sa Wochenmarkt mit Obst, Gemüse, Fisch (auch Imbiss).

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.