DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen
zu Bolivien

Botschaft der Republik Bolivien
Wichmannstr. 6
D-10787 Berlin
Tel. 030 2639 15 0
Fax. 030 2639 15 15
embolberlin@t-online.de

Gesundheit:
Offiziell vorgeschrieben sind keine Impfungen. Eine vorherige Absprache mit dem Hausarzt ist auf jeden Fall zu empfehlen. In die Reiseapotheke gehört neben einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor vor allem ein schnell helfendes Mittel gegen Durchfall.

Durch die geografische Lage vieler Sehenswürdigkeiten in Höhen um 4.000 Metern muss mit der Höhenkrankheit Soroche (Schwindelgefühl, Kopfschmerzen und Übelkeit) gerechnet werden. Das beste Rezept: Kein Alkohol, leicht essen und langsamer gehen. Als Vorbeugung helfen Kautabletten von Coramin, Aspirin Protect 300, Sorojchi Pills aus bolivianischen Apotheken und der leicht anregende Kokablätter-Tee, der in allen Hotels ständig bereit steht.

Reisezeit:
Bolivien liegt südlich des Äquators, deshalb sind die Jahreszeiten entgegengesetzt. Zwischen Dezember und Februar ist Regenzeit. Der Rest des Jahres ist sonnig und trocken.

Zeit:
Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit beträgt fünf Stunden, während der Sommerzeit sechs Stunden.

zur Startseite



Reiseveranstalter Bolivien




Twitter
RSS