DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Samdrup Jongkhar - Handelsstadt und Tor nach Indien

Die Straße von Trashigang nach Samdrup Jongkhar wurde in den frühen sechziger Jahren fertiggestellt und erlaubt dem Ostteil des Königreiches an der Entwicklung des Handels im Süden und über die Grenze nach Indien teilzunehmen. Von Samdrup Jongkhar kann man auch durch die indischen Bundesstaaten Assam und Westbengalen nach Phuentsholing im Südwesten Bhutans fahren.
Bevor man nach Samdrup Jongkhar kommt, fällt die Straße ziemlich unvermittelt steil in dichten Dschungel ab. Die Stadt weist keine Sehenswürdigkeiten auf, sondern ist einfach eine Grenzstadt mit einigen Hotels und Restaurants.
Besucher können von Samdrup Jongkhar auch ausreisen, statt nach Paro zurückzufahren, um von dort zu fliegen oder über Phuentsholing auszureisen. Der Flughafen Guwahati liegt etwa 100 km von der Grenze entfernt. Von dort gibt es tägliche Flüge nach Kalkutta und Delhi.

Unterkunft

Hotel Peljorling
Das Hotel hat 16 Räume, von denen zwei in die Kategorie Deluxe fallen, die restlichen sind Zweibettzimmer mit Bad. Es gibt ein Restaurant, eine Bar und die Möglichkeit, Wäsche waschen zu lassen. Telefon: +975-4-51094



Reiseveranstalter Bhutan




Twitter
RSS