DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Phuentsholing - Tor nach Bhutan

Die lebhafte Grenzstadt liegt der indischen Stadt Jalpaiguri in Westbengalen gegenüber und wird deshalb gerne "Tor nach Bhutan" genannt.

Phuentsholing / Bhutan
Phuentsholing, kurz vor der Stadt auf einem Hügel steht
ein neues Kloster, das die Königsfamilien bauen ließen
- die 8 Chorten vor dem Tempel hat die Großmutter
des Königs gestiftet

Zum Handel treffen sich hier die indischen Kaufleute in ihrer speziellen Kleidung und die Bhutanesen in gho und kira. Das Klima im nur 300 m hoch gelegenen Ort steht in starkem Kontrast zu dem im Hochland: Es ist im Sommer tropisch heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit, dafür warm und angenehm im Winter. Die Grenzstadt liegt 180 km von Thimphu entfernt und ist in sechs Stunden zu erreichen.

Phuentsholing / Bhutan
Das Kloster oberhalb von Phuentsholing
liegt inmitten eines tropischen Gartens

Phuentsholing kann als Ein- oder Ausreiseort genutzt werden. Der nächstgelegene indische Flughafen ist Bagdora, ungefähr 160 km von der Grenze, der durch tägliche Flüge mit Delhi und Kalkutta verbunden ist.

Unterkunft

Hotel Druk
Das Hotel hat 31 Zimmer, davon 16 mit Klimaanlage, 3 klimatisierte Suiten und 12 Zimmer ohne Klimaanlage. Alle Zimmer haben eigene Bäder und Telefonanschluß.
Ausstattung: Bar. Restaurant. Wäscherei. Geldwechsel. Konferenzraum. In den Suiten Fernseher und Kühlschrank. Zimmerservice rund um die Uhr.
Telefon: +975-2-22966, 22977
Fax: +975-2-22677
Telex: 207 TCC TPU BT

Hotel Namgay
Von den 16 Zimmern haben 8 eine Klimaanlage, die anderen keine. Alle Zimmer haben Telefonanschluß und Bad.
Ausstattung: Bar. Restaurant. Eigener Generator. Geldwechsel. In allen Zimmern Musik und Kühlschrank.
Telefon: +975-2-52374



Reiseveranstalter Bhutan




Twitter
RSS