DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Gent - St.Jakobskirche

Die St. Jakobskirche, im Wesentlichen zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert erbaut, geht auf eine Holzkirche zurück, die 1093 begründet wurde. Von der Kreuzbasilika aus dem 12. Jahrhundert haben der Unterbau des Querschiffs und der Vierungsturm sowie die beiden sechsgeschossigen Westtürme den Wandel der Zeit überstanden

.gent-stjakobskirche

Hervorgehoben werden muss, dass das Westwerk mit den romanischen Doppeltürmen zu den ältesten seiner Art in Flandern zählt. Über Jahrhunderte wurde der Kirchenbau immer wieder erweitert und umgestaltet: Chorumgang und Strahlenkapellen sind im 15. Jahrhundert hinzugefügt worden. Die barocke Überformung des Westgiebels ist dank einer Romanisierung im ausgehenden 19. Jahrhundert wieder verschwunden. Die reiche Ausstattung, wie z. B. die meisterlich gearbeitete Kanzel, stammt hauptsächlich aus der Zeit des Barock.

St.Jakobskirche
Bij Sint-Jacobs
9000 Gent



Reiseveranstalter Singlereisen

Reiseveranstalter Schiffs- und Radreisen



home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Belgien | Reiseführer Brüssel | Reiseführer Flandern | Reiseführer Wallonien |
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS