DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Gut essen in den Food Halls und anderswo

Das Essen in den Food Halls im Zentrum, z.B. in der Carillon Fußgängerzone, ist günstig und vielseitig. Wer gerade in Northbridge hungrig wird, der hat es bestens getroffen, denn dieser Stadtteil quillt fast über vor Gastronomie. Besonders reizvoll ist ein Besuch des „Trains, Plains and Automobile Licensed Steakhouse“ in der Lake Street, denn hier grillt man selbst -zwischen alten Autos und Eisenbahnteilen! Das begeistert auch die salatunwilligen Teenager!

Australien / Perth / Strand
Endlose Strände des Westens

Puderiger Sand, stetiger Wind und glasklares Wasser laden Schnorchler wie Surfer ins kühle Nass. Floreat Beach und Marmion Beach empfehlen sich besonders für Familien mit Kindern, wohingegen der City Beach häufig überlaufen und nicht ganz ungefährlich für die Kleinen ist.

Taucherglück, die Zweite

Australien / Perth / Bell TowerTaucher finden ein wahres Paradies gesunkener Schiffswracks vor, die es zu erforschen gilt. Wie wäre es, sich diese Herrlichkeit aus der Luft anzusehen? Ballonfahren verändert die Perspektive ungemein! Besondere Ereignisse in und um Perth bietet der Zoo zu verschiedenen Zeiten des Jahres. Er wendet sich z.B. an die Eltern, die Silvester mit ihren Kindern verbringen möchten – warum nicht Konfettikanonen und „Auld Lang Syne“-Singen zwischen Löwen und Langusten? Samstagnachts bietet der Tierpark Live-Musik im Gelände und bei der ZooSnooze-Initiative dürfen die Kinder zwischen 7 und 11 unter Betreuung forschen, spielen und dort schlafen! Vor der Reise also unbedingt www.perthzoo.wa.gov.au anschauen! Und am Neujahrsmorgen läuten die aus England importierten historischen Swan Bells im Bell Tower (Foto rechts) an der Esplanade einen weiteren herrlich sonnigen Tag in einer der schönsten Metropolen Australiens ein!

Singing, swinging Freemantle

Lange keine gute Musik gehört? Dann sind Sie hier richtig! Freemantle mit seinen ca. 23.000 Einwohnern ist gerade an den Wochenenden eine einzige Open-Air-Bühne für Live-Musik. Diverse Straßencafés locken mit einem breiten Angebot italienischer Kaffeegenüsse, deshalb wird dieser Teil der Stadt auch „Cappuccino-Strip“ genannt.

Australien / Perth / Freemantle Cappuccino-Strip
Cappuccino Strip

Nach seiner bewegten Geschichte, die unter anderem ein frühes Irrenhaus und ein von den Strafgefangenen selbst gebautes Gefängnis beinhaltet, hat sich Freemantle seit den Tagen des Goldrauschs neben der wichtigen Funktion einer geschäftigen Hafenstadt auch das Image einer herausgeputzten Flaniermeile erworben. Die Architektur der Jahrhundertwende in den Freemantle Markets an der South Terrace erfreut das Auge, die vielen Straßenmusiker, die sich hier versammeln, sind ein wahrer Ohrenschmaus.

Australien / Perth / Freemantle Market
Freemantle Market

Besonderer Tipp für brothungrige Deutsche ist hier der Bäckereistand „Anne’s Bread Stall“ – hervorragendes Roggenbrot und unwiderstehliche Lebkuchenmännchen, Spinatpasteten und Käsestangen, mmmh!

Australien / Perth / Freemantle Market
Gewürzstände



Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Australien




Twitter
RSS