DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Die Perle des Westens: Perth!

Zunächst möchte ich Sie mit den berühmtesten Einwohnern der Stadt bekannt machen: den schwarzen Schwänen, die denn auch Wahrzeichen Westaustraliens sind. Dem Fluss „Swan River“ gaben sie den Namen, doch verschreckt durch das baubedingte Eindringen des salzhaltigen Meerwassers in ihr Refugium haben sie sich mittlerweile am Lake Monger nördlich von Perth niedergelassen.

Australien / Perth / schwarzer Schwan
Schwarzer Schwan

Sollten Sie Hilfe oder Auskunft brauchen, einen kostenlosen Stadtplan und –führer wünschen, ihr Gepäck in Schließfächern hinterlegen wollen, andere Reisende treffen und sich austauschen oder einfach nur ein paar Grüße per Internet verschicken, dann wenden Sie sich an die hervorragende Perth Tourist Lounge, die im obersten Stockwerk der Carillon City Arcade (Level 2), 207 Murray Street, Perth zu finden ist. Eine glänzende Idee, die wieder einmal zeigt, wie sehr sich Australien um seine Touristen bemüht! E-Mail: ptlwa@bigpond.net.au

Australien / Perth / Arkade
Mittelalterlich wirkende Arcade
inmitten der City von Perth

Attraktionen für Kinder und andere Sehenswürdigkeiten:

Für Kinder besonders interessant sind in Perth einige der folgenden Attraktionen, auf die ich mich daher auch beschränken möchte: Am Parliament Place findet man Miniaturnachbauten und Spielzeuge im „It’s a small world“. Die Automodelle begeistern bestimmt auch so manchen Vater. Liebhaber der Tierwelt werden in Perth mit einem recht großen Exemplar konfrontiert, denn im Western Australian Museum in der Francis Street kann man neben vielen anderen Sachbereichen auch das Skelett eines 25m langen Blauwals bewundern. Die Dinosaurierlandschaft im Bereich „Geschichte Westaustraliens“ fand Robin dermaßen echt und furchterregend, dass wir die Abteilung nur Hand in Hand betreten konnten. Im Discovery-Centre im Erdgeschoss warten neben unzähligen Schubladen mit Insekten auch Puzzle, ein riesiger Krokodilschädel und Bildvorlagen zum Ausmalen auf die Kinder.

Australien / Perth / Krokoschädel
Robin mit Krokodilschädel im Discovery-Centre

Essen mit Stäbchen

Nach dem Besuch des Museums muss man nur um die Ecke gehen, um in der William Street Nr. 195 in Hoi’s Kitchen ein Erlebnis der besonderen Art zu genießen: echt chinesische Küche, kleines Bausteinprinzip der Gerichte, ein extrem pinkfarbenes Interieur und hektische Kellneranweisungen in einer völlig anderen Sprache – wir waren nicht nur vom Geschmack der einzelnen Schüsselchen und Töpfchen völlig angetan sondern auch von der Rechnung, die unglaublich niedrig ausfiel! Nur wer aus dem Rahmen fallen will, bestellt hier bescheiden eine Gabel, alle anderen mühen sich beim Schaufeln mit Stäbchen. Es klappt meistens und macht wirklich viel Spaß (vor allem, wenn man Wetten abschließt, wessen Platz hinterher der mit den meisten Krümeln und Soßenflecken ist!).



Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Australien




Twitter
RSS