DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Was für Sydney die Oper ist für Adelaide das Festival Centre an der North Terrace Ecke King William Street, das seit 1977 nicht nur durch seinen recht außergewöhnlichen Vorplatz mit Skulpturen des Stuttgarters Otto Hajek besticht. Wer sich glücklich schätzen kann und einen Babysitter mietet, der kann ja im Casino der Stadt sein Glück versuchen. Für den Verlierer gibt es hoffentlich noch eine Institution, die dem Ort des Geschehens und seiner früheren Funktion angemessen ist: die Bahnhofsmission!

Britische Seebadatmosphäre

Besonders für Jugendliche und Anhänger britischer Seebadatmosphäre interessant ist der Vorort Glenelg, der mit seinem historischen Äußeren den Rahmen für eine bunte Rucksackszene aus aller Welt bietet. Vom Victoria Square aus fährt noch immer die traditionelle Straßenbahn bis Glenelg – eine lohnende halbe Stunde! Für die furchtlosen Haijäger gilt es dort neben dem kostenlosen Discovery-Centre der Gegend auch Rodney Fox Shark Museum zu besuchen, denn am Moseley Square erfährt man Versöhnliches und Abstoßendes über den Großen Weißen Hai.

Australien / White Shark
"... und der Haifisch der hat Zähne ..."

Unter der Adresse rodneyfox@chariot.net.au kann man, sollte es einen nach dem ultimativen Kick gelüsten, auch mehrtägige Bootstouren chartern, die in einen Tauchgang im Käfig Auge in Auge mit dem “Great White” münden – nun ja, als Familienaktivität wohl nicht uneingeschränkt zu empfehlen! Zum Abkühlen nach diesem Schock geht man nebenan in den Vergnügungspark „Magic Mountain“; eine Riesenrutsche und Karussels direkt am Strand locken die Kleinen.

Wem bei dieser Aussicht zu heiß wird, der kauft sich ein Ticket für das Snowdome Adelaide und rast die 150 m lange Piste mit Echtschnee hinunter um sich etwas abzukühlen.

Blick bis nach Kangoroo-Island und endlich: Quokkas

Australien / Adelaide / Lofty Lookout
Mt. Lofty Lookout

Ein Ausflug zum 711 m hohen Mt. Lofty Aussichtspunkt ist eine lohnende Aktivität, der Blick über die Stadt und im günstigsten Falle bis Kangaroo Island lässt sich hervorragend vom Restaurant aus genießen, das leicht mediterran angehauchte Küche bietet. Die Adelaide Hills bestechen im Frühjahr mit einer Fülle von Wildblumen.



Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Australien




Twitter
RSS