DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Ausflugsziele im Barossa Valley und den Riverlands, die sich ebenfalls lohnen:
The Whispering Wall: Es gilt als Glücksbringer, wenn man seinem Liebsten über 140 Meter Entfernung ein leises „Ich liebe dich“ zuflüstert. Möglich ist dies am Barossa Reservoir.
Pioniergeschichte und Spielplätze wie zur guten alten Zeit findet man im Gawler Folk Museum, das als Telegrafenstation 1859 gegründet wurde oder in Luhrs Pioneer German Cottage, das 1848 vom ersten deutschen Lehrer J.H. Luhrs erbaut wurde.

Australien / Pionierspielplatz
Auch Siedler hatten Kinder ... hier entdeckt
man die alten Spiele und Buschinstrumente

Hier gibt’s auch eine alte Schule von anno dazumal! Besonders herausragend ist in dieser Beziehung das Kev Rolarch Museum auf dem ehemaligen Hardy’s Weingut mit mehreren tausend Ausstellungsstücken, die alle vom Betreiber persönlich in Stand gesetzt und wieder aufgebaut wurden.

Australien / Pioniermuseum
Gemütlich? Betten der guten alten Pionierzeit

Norm’s Coolie Sheep Dog Performance: Was arbeitende Schäferhunde alles können, zeigt Norm Keast mit seinen Vierbeinern, die im Barossa Valley eine hervorragende Show aus ihrem Beruf gemacht haben! Kennen Sie sich mit englischen Märchen und Rüttelreimen aus? Humpty Dumpty und Peter Pan lassen im Story Book Cottage and Whacky Wood grüßen. Hier gibt es australische Kinderträume aus Ton und Plastik und einen Streichelzoo mit “Peter Rabbit” – wirklich gut für die kleineren Mitreisenden! Elektroautos, Eisenbahnfahrten, Kinderkarussells und Riesenrutschen, das alles bietet der sieben Hektar große Barossa Kiddypark, dem ein kleinerer Tierpark und gute Picknickplätze mit Barbecues angeschlossen sind. In der Riverland-Region kann man eine besonders große, wenn auch wohl nicht sehr saftige Apfelsine bestaunen – The Big Orange, 3 km außerhalb von Berrivale, dient gleichzeitig als Verkaufsstand hiesiger Produkte und als Aussichtsturm, denn sie scheint in ihren Ausmaßen ein wenig genmanipuliert zu sein ...! Die Sammlung am Lookout Tower in Berri ist dagegen etwas für Autonarren. Die finden ihr Mekka allerdings auch in Adelaide, denn hier gibt es die größte Oldtimer-Ausstellung Australiens zu bewundern.


Bis zum nächsten Mal, wir sind auf dem Weg zur Fleurieu Halbinsel und nach Kangaroo Island!



Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Australien




 

 

Twitter
RSS