Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zu Melbourne

Anreise:

Melbourne wird täglich von vielen Airlines angeflogen, u. a. von Singapore Airlines, Qantas, Emirates, Malaysian Airlines, Cathay Pacific und Thai Airways. Vom internationalen Flughafen Tullamarine 25 Kilometer nordwestlich der Stadt fährt der „SkyBus“-Shuttle in 30 Minuten in die City.

Einreise:

Alle Besucher, auch Kinder, nötigen im Reisepass ein Visum oder eine elektronische Einreiseerlaubnis (ETA), die vor der Abreise von Reisebüros und Airlines erteilt wird.

Mobil in Melbourne:

Rund um das CBD und in die Docklands rattert kostenlos von 10.00 bis 18.00 Uhr alle zwölf Minuten die weinrot-goldene City Circle Tram. Gratis ist auch der Melbourne City Tourist Shuttle, der als „Hop On, hop off-Bus“ täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr 15 Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum anfährt.

Unterkunft:

Melbourne Hotellerie bietet eine breite Palette an Unterkünften für jeden Geldbeutel und Komfort, und neue Angebote kommen jedes Jahr hinzu. Die Prominenz liebt seit mehr als 100 Jahren das Windsor. Gern gesehene Gäste im Grand Hotel der alten Schule waren bereits Gregory Peck und Sir Laurence Olivier, aber auch Metallica. Sting stieg bei seinen Gastspielen bevorzugt im Prince ab, dessen 40 Zimmer Philippe Starck gestaltete. Im zentral gelegenen Boutiquehotel Lindrum sorgt ein Kissen-Menü für guten Schlaf, in der minimalistischen Designherberge des Adelphi ein 25 m langer Dachpool für Fitness unterwegs.

Essen und Trinken :

Vue de Monde
430 Little Collins Street, Tel. (03) 96 91 38 88,
Meistergenüsse von Shannon Bennett und seinem Team

Fifteen
115 - 117 Collins Street (Eingang via George Parade), Tel. (1300) 79 9515.
Im August 2006 eröffnete der britische Kult-Koch Jamie Oliver nach Vorbild des Londoner Originals „Fifteen“ sein erstes Lokal außerhalb Europas.

Taxi
Federation Square, Tel. (03) 96 54 88 08.
Der britische Küchenchef Michael Lambie hat das „Taxi“ in die oberste Liga der Gourmettempel katapultiert – genießen Sie seine japanisch inspirierten, australischen Kreationen beim 270°-Grad-Blick auf den CBD und den Yarra River.

Rockpool Bar and Grill
8 Whiteman Street, Southbank, Tel. (03) 86 48 19 00,
Im Crown Complex von Southbank zaubert Neil Perry, Starkoch aus Sydney erlesene Genüsse am Holzkohlengrill

Flower Drum
17 Market Lane, Tel. 03/96 62 36 55
Melbournes bestes Asien-Restaurant. Topp wie die Peking-Ente sind die Weinkarte und der Service

Jimmy Watson
333 Lygon Street, Tel. (03) 93 47 39 85
Seit mehr als 50 Jahren lockt die Traditions-Weinstube in Carlton mit süffigen Tropfen und einer Küche, die mediterrane und australischer Zutaten gekonnt kombiniert

Mecca Bah
55a Newquay Promenade, Docklands, Tel. (03) 96 42 13 00,
Die Dinneradresse in den Docklands: Die Szene ist jung und trendy, die Atmosphäre behaglich und einladend, die Küche eine einzige orientalische Sinnesreise.

The Stokehouse
30 Jacka Boulevard, Tel. (03) 95 25 55 55
Beliebtes Lokal direkt am Strand von St. Kilda

Australien Melbourne Kunst

Kunst im öffentlichen Raum

Unterhaltung:

Melbourne ist die „City of Events“ von Victoria: Ihr prall gefüllter Veranstaltungskalender unterhält mit rasanten Autorennen, fulminanten Fashion-Shows, Haute Cuisine, Kunst und Kultur aus aller Welt – das ganze Jahr hindurch. Eine gute Übersicht findet sich online unter www.thatsmelbourne.com.au.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.