DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Spielzeug:

Sie werden feststellen, dass die Visitenkarten, die jeder Campingplatz und jedes Motel verteilt, ein wunderbares Spielzeug sind. Mit wachsender Begeisterung werden diese in Kinderportemonnaies gesammelt, ein- und aussortiert, nach Farben und Orten getrennt oder einfach als Spielgeld benutzt – eine herrliche Erfindung! Wichtig für die langen Autofahrten sind Malstifte, ein Zeichenblock und eine Unterlage. Je kleiner die Kinder, desto einfacher kann die Ausstattung sein. Mit 1 ½ konnten wir unseren Sohn mit den oben genannten Visitenkarten und einem Schlüsselbund von Mister Minit für Stunden beschäftigen. Australien / BausteineEine Packung Megablocks (Riesenbausteine aus Plastik), die wir dort erstanden, war als Sand-, Wasser- und abendliches Spielzeug hervorragend geeignet, nicht zu teuer und aufgrund der Verpackungstasche mit Reißverschluss gut zu transportieren. Lego, Playmobil und ähnliche Bausätze sind in Australien teurer als hierzulande, es bietet sich also an, einen kleinen Grundstock mitzunehmen. Gameboys verkürzen den größeren Kindern die Reisezeit, achten Sie dabei darauf, nötiges Zubehör einzupacken! Für jegliches Spielzeug mit Strombetrieb vergessen Sie bitte nicht den Weltstecker! Insgesamt ist allerdings zu sagen, dass Australien durch sein wunderbares Wetter, die Strände und die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt so viele Eindrücke bietet, dass die Mitnahme von Spielzeug jeglicher Art sehr sparsam gestaltet werden kann und sollte.

Australien / Unterwasserwelt
Begehbare Unterwasserwelten gibt es in vielen Städten

Eine gute Idee für die Kinder, die schon schreiben können, ist eine Art Reisetagebuch. Schenken Sie ihnen doch vor der Abfahrt ein Album und eine Quicksnap oder Kinderkamera. Auf diese Weise können die Jugendlichen die Fahrt individuell kommentieren und für sich kreativ gestalten. Fotos, Zeichnungen, Tagebucheinträge und Visitenkarten bilden eine bleibende Erinnerung. Sie werden sich wundern, wie unterschiedlich Kinder und Erwachsene die gleichen Situationen erleben!



Reiseveranstalter Australien




Twitter
RSS