Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zu Cairns

Anreise

Der internationale Flughafen, Code CNS, 7 km nördlich der Stadt wird von Europa aus direkt angeflogen. Eine Bahnlinie verbindet Cairns mit Brisbane im Süden und Forsayth im Westen. Vom City Place starten die Sun-Stadtbusse (www.sunbus.com.au), die auch stündlich die Strände im Norden von Cairns anfahren.

Schlafen

Zahlreiche der meist großen Hotels aus den 1970-er und 1980-er Jahren haben einen Renovierungsstau und sind sehr auf die zahlreichen und zahlungskräftigen asiatischen Gäste eingestellt. Mich hat in Cairns bei den Mittelklassehotels vom Preis-Leistungs-Verhältnis wie auch der Qualität der Zimmer und der Küche das Bay Village Tropical Resort mit Zimmern, Studios und Apartments und seinem hervorragenden balinesischen Restaurant überzeugt (227 Lake Street,   Cairns QLD 4870, Tel. (07) 40 51 46 22, www.bayvillage.com.au).

Essen

Restaurantmeile von Cairns ist die Esplanade, die stadtseitige Dutzende Restaurants, Bars und Cafés säumen. In Einkaufszentren wie Cairns Central oder Stockslands gibt es preisgünstige Food Courts, ebenso im Cairns Night Market. Im Ochre Restaurant (43 Shields Street, Cairns QLD 4870, Tel. (07) 40 51 01 00, www.ochrerestaurant.com.au) paart sich Bush Cuisine mit ModOz zu einer authentischen australischen Küche, die sich zu entdecken lohnt – bei einem Australian Antipasto mit Känguru-Terrine, Emu-Carpaccio und Krokodil-Wonton oder dem Viergängemenü „Taste of Australia“.

Ausflüge

Cairns ist die Tauchmetropole am Great Barrier Reef. Unzählige Tauchschulen bieten Kurse für den Erwerb von PADI-Tauchlizenzen sowie Tagestauchgänge am Riff an. Wer mitfahren will, braucht für die „certified dives“ neben der Tauchlizenz den Nachweis eines Medical Checks sowie Passfotos, für die Schnuppertauchkurse nur Neugier. Meist im Preis für das Tauchpaket enthalten ist staatliche Riff-Steuer.

Auskunft

Tourism Tropical North Queensland, Visitor Information Centre, 51 The Esplanade, Cairns QLD 4870, Tel. 1800 093 300, www.cairnsgreatbarrierreef.org.au

Tourism Queensland, www.queensland-australia.eu

 

Infos zur Autorin: www.maunder.de; aktuelle Stories aus Australien sind auch in ihrem Blog „Walkabout“ zu lesen, der per E-Mail kostenfrei abonniert werden kann, www.hilkemaunder.wordpress.com

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.