Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zu Brisbane

Ankommen

Der 2004 als bester Flughafen der Welt ausgezeichnete Brisbane Airport (www.bne.com.au) liegt 13 km nordöstlich des CBD; die Verbindung zur City schaffen der AirTrain und die Schnellstraße Airport Link. Kreuzfahrer empfängt seit 2006 der Brisbane Cruise Terminal »Portside Wharf« (www.brisbanecruiseterminal.com.au). Zentraler Knotenpunkt für Nah- und Fernverkehr mit Bahn und Bus ist das Roma Street Transit Centre. Das Busnetz von TransLink ist dicht und deckt auch die Vororte ab; das Ticket gilt ebenfalls auf den CityCat-Fähren, die tgl. von 5.50 – 22.30 auf dem Brisbane River verkehren (www.translink.qld.gov.au). Eine Alternative zu Stadtrundfahrten oder -führungen sind Sightseeing-Touren per Kajak (www.riverlife.com.au)

Schlafen

Tinbilly
462 George Street/Ecke Herschel Street
Brisbane QLD 4000
gebührenfreies Tel. 1800 44 66 46
www.tinbilly.com
Farbenfroh und etwas funky, recht sauber und dicht am Roma Street Transit Centre gelegen, dazu Reisebüro, Jobvermittler, Billigkneipe sowie Internet, Waschmaschine und hilfsbereite Mitarbeiter im Haus: Unter Backpackern gilt Tinbilly als beste Budget-Unterkunft der Stadt.

Il Mondo Boutique Hotel
25 Rotherham Street
Kangaroo Point
Brisbane QLD 4169
Tel. (07) 33 92 01 11
www.ilmondo.com.au
Viersterne-Komplex nahe der Bolte Bridge mit 18 Hotelzimmern, 10 Apartments, 2 Studios und einem Penthouse mit Panoramablick

Schlemmen

Tukka
145 Boundary Street
Tel. (07) 3846 6333
www.tukkarestaurant.com.au
Emu, Wallaby, Wildschwein oder Possum, gewürzt mit Buschtomaten, tasmanischem Glockenpfeffer oder Früchten des Regenwaldes: Die innovative australische Küche von Stéphane Brémont zu entspannender Dreamtime-Musik gehört zu den besten Adressen des neuen Inviertels Westend.

River Terrace
119 Lamington Street
New Farm Tel. (07) 33 58 54 64
www.trippaswhitegroup.com.au/our-venues/Watt-Restaurant-+-Bar/10
Moderne australische Küche mit hohem Lifestyle-Faktor, drinnen im minimalistischen Design von Schoko- und Buttertönen, draußen mit Prachtblick auf den Fluss.

Shoppen

Shoppingtreff der Stadt ist die Fußgängerzone Queen Street Mall, in der auch eine Filiale von Myer’s zu finden ist. Sonntags bummeln Besucher und Brisbanites über die zahlreichen Märkte. Empfehlenswert sind der South Bank Lifestyle Market (South Bank Parklands), die Riverside Markets (123 Eagle Street), die Northside Markets (Nundah Rail Station), die King George Square Markets (Ann Street) und der Forest Lake Arts and Craft market (Forest Lake Village Shopping Centre) mit Live-Musik. Markttermine: www.brisbane-markets.com.au

Informieren

Queensland: Tourism Queensland, www.queensland-australia.eu

Links zum Thema

Stadtverwaltung Brisbane, Angebote für Radfahrer: www.brisbane.qld.gov.au/facilities-recreation/sports-and-leisure/cycling/index.htm

Nachhaltigkeitsprogramm: www.citysmart.com.au

EzyGreen: www.ezygreen.com.au

Stadtrad Brisbane: www.citycycle.com.au

 

Infos zur Autorin: www.maunder.de; aktuelle Stories aus Downunder sind auch in ihrem Blog „Walkabout“ zu lesen, www.hilkemaunder.wordpress.com

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.