Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zum Kakadu National Park

Touristische Informationen

Australia's Northern Territory Tourist Commission
Bockenheimer Landstr. 45
60325 Frankfurt/M.
Tel.: 0 69 / 7 19 14 4-0
nttc_frankfurt_m@t-online.de
http://www.nttc.com.au/

Eintagestouren

Eintagestouren von Darwin aus einschließlich des Besuchs von Nourlangie Rock, der Bootstour auf Yellow Water sowie Fahrten zum East Alligator und zum Adelaide River bietet Keetleys Tours (Tel.: 08/89 47 24 72, Fax: 89 47 23 99, E-Mail: info@keetleystours.com.au) zwischen Mai und Oktober täglich an, Abfahrt an den jeweiligen Unterkünften ab 6.30 Uhr.

Auch Aussie Adventure Holidays (Tel.: 00 61 / 8 / 89 24 11 11, Fax: 00 61 / 8 / 89 24 11 22, aussieadventure@attglobal.net) bietet mit u. a. eine Fahrt in den Kakadu National Park mit Besuch von Ubirr Rock und des Bowali Visitor Centre sowie der Bootstour auf Yellow Waters.

Mehrtages-Camping-Touren von Darwin aus

Billy Can Tours (Tel.: 00 61 / 8 / 89 81 98 13, Fax 00 61 / 8 / 89 41 08 03, res@billycan.com.au) bietet u. a. eine Drei-Tage- Kakadu-Katherine- Bus/Hoteltour mit deutschsprachiger Begleitung jeweils Montags und Freitag oder eine Drei-Tage-Kakadu Allrad-Erfahrung mit Camping sowie eine Fünf-Tage-Kakadu-Arnhem-Land-Safari. (Camping). Der Besuch von Ubirr und Nourlangie Rocks mit den dortigen Felszeichnungen ist Teil des Programms.

Mit Adventure Tours Australia (Tel.: 00 61 / 8 / 83 09 22 77, reservations@adventuretours.com.au) kann man Geländewagen-Camping-Safaris im Kakadu National Park von zwei bis zu fünf Tagen erleben. Eine dieser Touren schließt auch den Besuch des Litchfield National Park ein.

Kakakdu Dreams (Tel.: 00 61 / 8 / 89 81 32 66, info@kakadudreams.com.au) bietet 4WD- Abenteuer-Safaris und -Touren in den Kakadu National Park für 2, 3 and 5 Tage mit maximal neun Personen. Besonders geeignet für junge Leute und eingeschworene Backpackers.

Touren zu Fuß und auf dem Mountain Bike

Mit dem Darwin Bushwalking Club kann man auch, aber nicht nut Touren in den Kakadu National Park unternehmen. Zum Beispiel führt eine Tour zum Jim-Jim Creek und Rainforest Gorge (Kakadu). Das Programm findet man unter http://www.bushwalking.org.au. Weitere Infos: Darwin Bushwalking Club Inc., PO Box 41568, Casuarina, NT 0811, Tel.: 00 61 / 8 / 89 85 14 84, ssgrant@ozemail.com.au

Unterwegs mit Willis's Walkabouts

Wer sich nicht scheut, zu Fuß tagelang durch den Norden Australiens zu streifen und auch bereit ist, Komfort für eine Weile zu vergessen, der wird auf seine Kosten kommen, wenn er mit Willis's Walkabouts in kleinen Gruppen unterwegs ist. Bushwalking wird nicht nur für den Kakadu National Park, sondern auch für andere sehenswerte Gegenden Nord- und Westaustraliens angeboten, für die Pilbara, den Drysdale River oder Litchfield National Park und die Kimberley-Region. Für den Kakadu National Park gibt es u. a. "Kakadu Highlights". Dieser Trip beinhaltet u. a. Motorcar and Kurrundie Creeks sowie Kurrundie, die Yellow Waters Cruise durch die Feuchgebiete des Kakadu Nationalparks und Besuch des Warradjan Aboriginal Cultural Centre. Die Tour "Kakadu Light" wird auch während der so genannten Regenzeit angeboten. Dabei kann man sich ohne Gepäck auf die Flora und die Szenerie des Nationalparks einlassen. Der Besuch von Mamukala Billabong und des Warradjan Aboriginal Cultural Centre stehen ebenso auf dem Programm wie die Bootstour auf Yellow Waters. Ubirr mit seinen Felszeichnungen und Baroalba Springs sind weitere Stationen auf dieser Tour. Gewiss einer der Höhepunkte während des Besuch im Nationalpark ist Nourlangie Rock mit seinen zahlreichen gut erhaltenen Felszeichnungen. Für Kurzentschlossene noch ein paar
Weitere Infos: WILLIS'S WALKABOUTS, 12 Carrington Street., Millner NT 0810, Tel.: 00 61 / 8 / 89 8521 34, walkabout@ais.net.au, http://www.bushwalkingholidays.com.au.

Organisierte Unternehmungen im Kakadu National Park

Kakadu Parklink (Tel.: 08/89 79 24 11, kakair@kakair.com.au) bietet die Yellow Waters and Nourlangie Rock Tour an, bei der von April bis März täglich ab 7 Uhr von den Hotels in Jabiru aus Nourlangie Rock und das Warradjan Cultural Centre besucht werden. Im Programm enthalten ist auch eine Bootstour auf Yellow Water und Lunch in Cooinda.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.