Reisemagazin schwarzaufweiss

Saint-Tropez

 

Provence - Saint-Tropez

 

Zu den schönsten Orten an der französischen Mittelmeerküste zählt trotz der nicht abreißenden Besucherflut immer noch Saint-Tropez, das seinen Aufstieg illustren Berühmtheiten wie Brigitte Bardot, Gunter Sachs und Françoise Sagan verdankt. In den sechziger Jahren feierte die internationale Schickeria in dem verträumten Fischerdorf rauschende Feste und machte die Oben-Ohne-Mode salonfähig - pardon - "strandfähig". Saint-Tropez ist nach wie vor "in" - vor der Bilderbuchkulisse des alten Hafens wiegen sich Luxusyachten und Motorkreuzer im sanften Rhythmus der Wellen. Einen Besuch wert ist auch das in einer alten Kapelle untergebrachte Musée de l'Annonciade, eine der ersten Adressen für Moderne Kunst in Südfrankreich. Zur Sammlung gehören Werke von Henri Matisse, Paul Signac, Georges Seurat, Raoul Dufy und Maurice Utrillo - allesamt Maler, die ihren Pinsel zumindest für kurze Zeit in Saint-Tropez geschwungen haben.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.