Reisemagazin schwarzaufweiss

Cassis und die Calanques

 

Provence - Cassis und die Calanques

 

Die fjordartig, tief in die Kalksteinfelsen eingeschnittenen Calanques mit ihrem türkis schimmernden Wasser sind die Hauptattraktion des rauhen Küstenabschnitts zwischen Cassis und Marseille. Zum Baden und Tauchen eignen sich die Buchten wegen ihres einzigartigen Panoramas und der hervorragenden Wasserqualität. Wegen ihrer steil aufragenden weißleuchtenden Felswände gilt die Calanque d'En-Vau als eine der schönsten Buchten, aber auch die anderen Calanques - Port-Miou, Port-Sin, Sugiton, Morgiou und Sormiou - lohnen einen Besuch. Die einfachste und beste Möglichkeit, um die Calanques zu erkunden, dürfte wohl ein Bootsausflug von Cassis aus sein. Cassis selbst ist ein reizvoller Urlaubsort mit zahlreichen Straßencafés und einem mittelalterlichen Château.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.