Reisemagazin schwarzaufweiss

Arles

 

Provence - Arles - Cafe

 

Am nördlichen Rand der Camargue liegt Arles, eine der klassischen provençalischen Stadte. Als "Gallula Roma", das kleine gallische Rom, rühmten zeitgenössische Autoren die damals rund 100.000 Einwohner zählende Stadt. An die glorreiche römische Vergangenheit erinnern noch zahlreiche prachtvolle Bauwerke: Beispielsweise die mächtige Arena und das einst vor den Toren der Stadt gelegene Gräberfeld Les Alyscamps. Spuren der Geschichte lassen sich in Arles fast überall ausmachen, selbst unter der Erde haben die Römer gebaut, wie die als Kornspeicher genutzten, monumentalen Cryptoportiques eindrucksvoll beweisen. Nicht zu vergessen das Théâtre Antique, das es dem Schriftsteller Gustave Flaubert derart angetan hatte, daß er ein verlockendes Angebot ausschlug: "Ich habe mich dann mit einer Dirne aus dem Bordell unterhalten, das gegenüber dem Theater liegt, folgte ihr jedoch nicht in die Gemächer. Ich wollte diese Poesie nicht verlassen."

 

Provence - Arles - Théâtre Antique

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.