DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

 

Geschichte Prags

Vorgeschichte / Herrschaft der Premysliden / Die Luxemburger / Georg von Podebrad und die Jagiellonen / Prag im Habsburgerreich / Die unabhängige Tschechoslowakei

Georg von Podebrad und die Jagiellonen

1458 - 1471 Herrschaft Georgs von Podebrad, einziger böhmischer König, der vom hussitischen Adel aus dessen eigenen Reihen gewählt wird. Er residiert am Königshof in der Altstadt.

1471 - 1516 Unter Vladislav II. aus der polnischen Dynastie der Jagiellonen kann die katholische Kirche ihre Stellung in Böhmen wieder festigen. Während seiner Herrschaft wird die Burgbefestigung durch Baumeister Benedikt Ried aus Landshut den neuen Bedingungen des Artilleriekampfes angepasst und der Grundstein zum Pulverturm gelegt. Mit dem Vladislavsaal entsteht auf der Burg ein spätgotisches Meisterwerk.

 


 

 


Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseveranstalter Prag

Reiseveranstalter Tschechien