DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen
zu Suwon / Toilettenmuseum

Informationen:

Toilettenmuseum
Gyeonggi-do Suwon-si
Jangan-gu, Imok-Dong
186-3, Südkorea
Telefon 0082-(0)31-271-9777
www.haewoojae.com

Öffnungszeiten:

Das Museum ist vom 1. März bis 31. Oktober dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr sowie vom 1. November bis 28. Februar dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Lage:

Die Millionenstadt Suwon liegt knapp 50 Kilometer südlich der Hauptstadt Seoul und ist von dort mit der U-Bahn-Linie 1 bequem zu erreichen. Größte Attraktion der Hauptstadt der Provinz Gyeonggi-do, die 2002 auch Gastgeber von vier Spielen der Fußball-WM war, ist die mehr als 300 Jahre alte Hwaseong-Festung. Das Bollwerk mit vier Toren und einer ursprünglich 5,7 Kilometer langen Festungsmauer steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO. Weitere Informationen zu Suwon unter http://eng.suwon.ne.kr

Buchtipp:

Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab: How to shit in the woods, Conrad Stein Verlag, 2013, ISBN 978-3-86686-279-1. Erhältlich ist der Titel im Buchhandel oder unter www.conrad-stein-verlag.de.






Twitter
RSS