DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen
zu Japan

Allgemeine Informationen:
Japanische Fremdenverkehrszentrale
Kaiserstraße 11
60311 Frankfurt
Telefon 069-20353
Fax: 069-284281
E-Mail: fra@jnto.de
Internet: www.jnto.de

Homestay:
Die Kumamoto International Foundation (KIF)
4-8 Hanabata-cho
Kumamoto-shi, 860-0806, Japan
Telefon: 0081-96-3592121
Fax: 0081-96-3595112
www.kumamoto-if.or.jp.
KIF vermittelt auf Anfrage kostenlose Aufenthalte in Gastfamilien in Kumamoto.

Lage:
Kyushu ist die südlichste der vier japanischen Hauptinseln. Das vulkanische Island im nördlichen Pazifik misst 42.000 Quadratkilometer.

Anreise:
Lufthansa bietet Direktflüge von Frankfurt und München zu den Flughäfen Nagoya beziehungsweise Tokio an. Die Flugzeit beträgt knapp elf Stunden. Informationen unter www.lufthansa.com. Von hier geht es mit einem Inlandsflug weiter nach Kumamoto. Die Flugzeit beträgt rund 75 Minuten. Informationen bei All Nippon Airways (ANA) unter www.anaskyweb.com/de.

Einreise:
Bei Aufenthalten bis zu maximal drei Monaten Länge genügt ein gültiger Reisepass.

Reisezeit:
Mit Ausnahme der Regenzeit im Juni und Juli ist Japan ein Ganzjahresziel. Besonders empfehlenswert sind März und April zur Zeit der Kirschblüte sowie die Herbstmonate von September bis November.

Zeitunterschied:
Der Zeitunterschied zu Europa beträgt in Japan je nach Jahreszeit plus sieben beziehungsweise plus acht Stunden.

Stromversorgung:
Die elektrische Wechselstromspannung beträgt in Japan in der Regel 100 Volt. Benötigt wird ein Adapter mit zweipoligem Flachstecker.

Tipp:
Lohnenswert ist ein Ausflug nach Kurokawa. Insgesamt 24 öffentliche Bäder, Sentō genannt, werden hier mit Wasser aus einer heißen Quelle, dem Onsen, gespeist. Der Eintritt in ein Bad beträgt 500 Yen. Für drei Bäder wird ein spezielles Kombiticket für 1200 Yen angeboten. Informationen: Kurokawa Onsen Association, Telefon 0081-(0)967-440076, www.kurokawaonsen.or.jp.

Nicht verpasst werden sollte zudem ein Besuch des Mount Aso, des mit einem Umfang von 128 Kilometern größten Vulkankraters der Welt und dem aktiven Vulkan Nakadake.

Literaturtipp:
Gerhard Dambmann: Gebrauchsanweisung für Japan, Piper Verlag, ISBN 978-3-492-27513-2.



Reiseveranstalter Japan




 

Twitter
RSS